Sport & Therapie - Aktivierung Titelbild
Sport & Therapie - Aktivierung Titelbild

AKTIVIERUNG - LEBEN IST BEWEGUNG


Die Beweglichkeit unseres Körpers und seiner einzelnen Teile – Gliedmaßen, Muskeln, Organe – ist Voraussetzung für Wohlbefinden, Aktivität und sportliche Leistungsfähigkeit. Eine Einschränkung der Beweglichkeit kann zu Funktionsstörungen, Dysbalancen und dauerhaften Schmerzen führen, oft an anderer Stelle als der Ursprung des Problems. Denn der gesamte Organismus hängt zusammen, etwa über die Faszien, die die Muskeln umhüllen.

„sport & therapie“ setzt deshalb immer dabei an, die Ursache der Beschwerden zu finden und zu behandeln. Die Behandlung erfolgt überwiegend manuell, also mit den Händen, etwa durch Drücken so genannter Triggerpunkte. So können mögliche Blockaden gelöst werden, und der Körper wird in die Lage versetzt, Funktionalität und Beweglichkeit wieder herzustellen.

Ein wichtiger Bestandteil der Behandlung ist die Anleitung zur eigenen Aktivierung, zum Beispiel durch neuromuskuläres Training und Übungen zur Stärkung des Bindegewebes oder der Tiefenmuskulatur.

 

  • Sport & Therapie  - Aktivierung Astrid Banek
  • Sport & Therapie  - Aktivierung Astrid Banek mit Sven

 



site created and hosted by nordicweb